Aktuelles

Die „HALTERN-REGATTA“ für Jedermann - SPARDA-BANK CUP 2019

Die „HALTERN-REGATTA“ für Jedermann

 

20 Jahre Sparda Bank Cup


Lieber Segelfreund,

am 24.08.2019 bis 25.08.2019, findet wieder der diesjährige SPARDA-BANK CUP 2019
zum 20. Mal auf dem Halterner Stausee statt.

 

Der Sparda-Bank Cup ist eine auf dem Halterner See stattfindende
Regatta,  bei der nur geringste Regattenkenntnisse vorhanden sein müssen.
Im letzten Jahr nahmen über 70 Schiffe aus ganz NRW, aus allen möglichen Klassen, an diesem tollem Segelevent teil.

Die Wertung erfolgt nach Yardstick in den Klassen Opti/Open Bic, Ausgleicher Jolle und Ausgleicher Kiel.

Genau das Richtige für Einsteiger, Familien, Regatten-Neulingen,
sowie alt gedienten Regattenseglern und sonstigen Segelfreunden. 
Also alle, die am Segelsport ihre Freude haben.



Für reichlich Essen und Trinken ist gesorgt.


Wie auch schon in den letzten Jahren, findet

 

Abends die mittlerweile legendäre

 

"After Sail Party" mit viel Musik statt.

 


Besuch uns auf Facebook unter Sparda-Bank-Cup 

 

 

Also!!!!!!!!!!!!!


Gleich anmelden und Frühbucherrabatt nutzen.

Weiterleitung zur Anmeldung über Raceoffice über diesen Link.


http://www.raceoffice.org/event.php?eid=492646865c44970ca719f

 

Anmeldeunterlagen: http://www.heidener-segelfreunde.de/node/1872#overlay-context=node/1874

Flyer: http://www.heidener-segelfreunde.de/node/1873#overlay-context=node/1874

 

Yngling (D1)

Hallo Boote Charterer,

am vergangenen Samstag (06.07.19) hat eine praktische Segelprüfung mit der Yngling auf dem Haltener Stausee stattgefunden.

Sonntag Nachmittag kam eine Info, dass die Yngling "absaufen" würde. Diese Info wurde Montag durch ein Stevertaler Segelfreund bestätigt.

Daraufhin fuhren Hermann, Michael und ich nach Haltern und haben das Boot wieder hergerichtet. Die Ursache war ein geöffnetes Lenzventil, an dem noch ein Haken hing. Vermutlich ist dort etwas befestigt worden, so dass sich das Ventil geöffnet hat!

---- Bitte die Lenzventile immer geschlossen halten keine Gegenstände dort befestigen!----

Bei der nächsten Yngling Benutzung muss das Boot vorher am Steg wieder segelfertig gemacht werden. Da das Boot mit Wasser voll gelaufen war, haben wir einige Gegenstände am Baum zum Trocknen aufgehängt, sowie in den Ablagefächern Seile und Tampen. Diese Gegenstände müssen im Boot wieder an den passenden Stellen  gelegt werden.

Zudem bitte darauf achten, dass das Boot nach dem Segeln fachgerecht am Steg festgemacht wird!

Wir wünschen allen Seglern immer einen guten Wind und eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Der Vorstand

 

 

 

Praktische Segelprüfung 06.07.2019

Am Samstag den 06.07.2019 fand auf dem Haltener Stausee die praktische Segelpüfung statt.

Dank einer sehr guten Ausbildung hatten wir wieder eine Erfolgsquote von 100% ! Der Vorstand

gratuliert allen Prüflingen zur bestandenen Segelprüfung und wünscht weiter alles Gute

und immer den passenden Wind und eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

der Vorstand